Wie kann man zu Hause schnell abnehmen?

Schlankeres Mädchen

Die Antwort auf die Frage, wie man schnell Gewicht verliert, kann je nach Zustand und Erwartungen der Person unterschiedlich sein. Ein Verlust von 10 kg oder mehr in einem Monat mit einer geringfügigen Abweichung vom Standard-BMI ist ohne die Verwendung extremer Diäten nicht möglich. Bei schwerer Fettleibigkeit kann die Einhaltung der Empfehlungen des Arztes zu einem raschen Verlust der ersten 15 bis 30 kg führen.

Schneller Gewichtsverlust: Wahrheit oder Mythos?

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie ein ausgeprägtes Kaloriendefizit erzeugen. Reduzieren Sie dazu Ihren Verbrauch oder erhöhen Sie Ihren Verbrauch. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Defizit zu erreichen. In Kombination ist es möglich, ein schnelles Ergebnis zu erzielen, in einigen Fällen ist dies jedoch eine Gefahr für die Gesundheit.

Wer etwas übergewichtig (2-3 kg) oder viel (mehr als 20 kg) ist, kann schnell abnehmen. Im ersten Fall reicht es bei einem normalen Stoffwechsel aus, den Kaloriengehalt der Diät zu reduzieren oder die Belastung moderat zu erhöhen. Das sichere Abnehmen dauert 3 bis 5 Wochen. Bei schwerer Fettleibigkeit verlässt das Wasser nach der Umstellung auf die richtige Ernährung zunächst den Körper. Die Differenz kann je nach Ausgangsgewicht 1, 5 bis 3 kg betragen. Später tritt Gewichtsverlust relativ schnell auf, da der Körper etwas ausgeben muss.

Wenn Sie Fragen zum schnellen Abnehmen haben, wird empfohlen, extreme Methoden zu vermeiden. Zum Beispiel helfen strenge Diäten Ihnen, 3-4 kg in kurzer Zeit zu verlieren, aber dann kommt das Gewicht leicht mit einer Zunahme zurück. Aufgrund starker Schwankungen gerät der Körper in einen wirtschaftlichen Zustand. Verwenden Sie weniger Kalorien. Infolgedessen verlangsamt sich der Gewichtsverlust, die Person fühlt sich schwach und schläfrig und Fettgewebe wird aktiver gespeichert. Bei wiederholter Exposition wird auch der Stoffwechsel gestört.

Es ist schwierig, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie man Gewicht verliert, ohne eine Diät zu machen und den Bauch zu entfernen. In den meisten Fällen ist es ohne Lebensmittelbeschränkungen nicht möglich, ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen. Strenge Diäten können durch moderate Portionsschnitte und richtige Ernährung ersetzt werden. Wenn die Korrektur der Ernährung nicht möglich ist, muss körperliche Aktivität hinzugefügt werden. Sie können Ihnen helfen, Kalorien zu verbrennen und Gewicht zu verlieren, aber eine schlechte Ernährung kann den Prozess verlangsamen.

Diäten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gewichtsverlust durch Ernährung zu erreichen. Fasten, Fastentage und das "Zickzack" -System helfen Ihnen, schnell Gewicht zu verlieren. Es wird jedoch empfohlen, eine längere vollständige Ablehnung von Lebensmitteln zu vermeiden, da dies zu Stoffwechselstörungen und einem langsameren Gewichtsverlust führen kann.

Die beliebtesten Diäten sind:

  1. Hollywood. Dies impliziert das Fehlen von Brot im Menü und die Kontrolle der Menge an verbrauchtem Fett, Salz und Zucker.
  2. Kohl. Es ist erlaubt, fermentierte Milchprodukte und jede Art von Kohl in roher, gekochter und gedünsteter Form zu verwenden.
  3. Japanisch. Ein wesentliches Merkmal der Ernährung ist der Verzehr von Schalentieren. Der Salzanteil in der Nahrung wird reduziert.
  4. Buchweizen. Das Getreide wird mit kochendem Wasser gedämpft, darauf bestanden und ohne Gewürze verzehrt.
  5. Suppe. Die Gerichte werden aus allen Standardgerichten außer Hülsenfrüchten, Kartoffeln und Nudeln zubereitet.

Wenn Zweifel bestehen, wie man ohne Diät abnehmen und den Bauch entfernen kann, wird empfohlen, eine gesunde Ernährung zu bevorzugen und fettiges, süßes, salziges, geräuchertes Fleisch, Fast Food usw. abzulehnen. Diese Option ist optimal, da der Körper weiterhin genügend Kalorien, Vitamine und Mineralien erhält. Die Pflege einer Vielzahl von Gerichten wirkt sich positiv auf die Gesundheit und das psychische Wohlbefinden aus. Abnehmen ohne Diät ist in den meisten Fällen einfacher, aber die Wirksamkeit hängt von der Sorgfalt der Person ab.

Körperliche Aktivität

Wenn Sie gefragt werden, wie Sie zu Hause abnehmen sollen, sollten Sie auf Herz-Kreislauf-Belastungen achten. Sie wurden entwickelt, um Kalorien über einen langen Zeitraum zu verbrennen, indem sie die Durchblutung beschleunigen. Cardio verbessert den Stoffwechsel und stärkt den Herzmuskel. Es wird empfohlen, später mit Kraftübungen zu beginnen, wenn Sie die Figur formen müssen, da abwechselndes Trocknen und Gewichtszunahme den Gewichtsverlust verlangsamen.

Cardio-Workouts umfassen Training auf einem stationären Fahrrad, Gehen, Schwimmen usw. Sie können ohne Diät abnehmen, indem Sie alleine oder im Fitnessstudio trainieren. Es wird empfohlen, die letzte Option zu bevorzugen, da der Spezialist unter Berücksichtigung der Vorbereitung der Person ein optimales Programm ausarbeiten kann.

Während des Herz-Kreislauf-Trainings wird empfohlen, übermäßigen Gebrauch zu vermeiden. Dies kann nach hinten losgehen und den Gewichtsverlust aufgrund von Stress verlangsamen. Komplikationen des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems können auftreten. Anfänger werden ermutigt, mit leichten Workouts zu beginnen. Die Dauer des Unterrichts beträgt mindestens 30 Minuten, ansonsten ist das Ergebnis vernachlässigbar. Die aktive Fettverbrennung beginnt in 40 Minuten und geht mit starkem Schwitzen einher.

Das Training sollte 2-3 Mal pro Woche stattfinden. Eine Pause hilft beim Muskelaufbau, was den Energieverbrauch in Ruhe erhöht. Bei häufigem Training kann der Körper beginnen, Kalorien zu sparen und diese zu speichern. Bei ungewöhnlichem Training gibt es keine Wirkung. Um das Gewicht schnell zu reduzieren, können Sie spezielle Thermo-Unterwäsche oder einen Gürtel verwenden, aber dann kommt das Gewicht zurück, da der größte Teil des Verlusts Wasser ist.

Volksheilmittel

Hausmittel helfen Ihnen, schnell Gewicht zu verlieren, wenn sie mit Diät und Bewegung kombiniert werden. Körperpackungen, Peelings, Infusionen und Abkochungen verbessern den allgemeinen oder lokalen Stoffwechsel, reduzieren den Appetit und verbessern den psychischen Zustand. Ohne zusätzliche Maßnahmen sind herkömmliche Methoden jedoch nutzlos:

  1. Ein Sud aus Maisseide. Reduziert den Appetit und hilft, Portionen zu reduzieren. 1 Esslöffel. l. Die Fasern werden mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und bestehen eine Stunde lang. Nach dem Sieben wird die Flüssigkeit bis zu 4 mal täglich in 50 ml eingenommen. Ein Überschreiten der Dosis kann zu einem Austreten von Mineralien und einer beeinträchtigten Blutgerinnung führen.
  2. Badezimmer. Durch Hitzeeinwirkung kann der Energieverbrauch aufgrund seiner schnellen Anpassung an extreme Bedingungen vorübergehend erhöht werden. Zusätzlich wird der Stoffwechsel beschleunigt und Toxine und zurückgehaltene Flüssigkeit werden eliminiert.
  3. Honey Wraps. Das Produkt hilft, Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen, fördert die Umverteilung von Fettgewebe und verbessert den Zustand der Haut. Die Bereiche Bauch, Gesäß und Oberschenkel sind für die Verarbeitung geeignet. Bei ausgeprägten Kontraindikationen und der Frage, wie man zu Hause schnell abnehmen kann, sind Honigwickel die schonendste Option. Es ist strengstens verboten, Verfahren nur bei Infektionskrankheiten und dermatologischen Läsionen durchzuführen.

Einnahme von Medikamenten

Die folgenden Medikamente werden zur Gewichtsreduzierung eingesetzt:

  1. Anorektika. Unterdrückt den Appetit. Es kann Stoffwechsel- und Geistesstörungen verursachen.
  2. Nahrungsergänzungsmittel. Die Wirkung wurde nicht nachgewiesen, aber viele Nahrungsergänzungsmittel enthalten Vitamine und Mineralien, die sich positiv auf den Stoffwechsel auswirken.
  3. Diuretika und Abführmittel. Sie wirken kurzfristig, aber schnell, aber externe Änderungen können fehlen.
  4. Medikamente auf Cellulosebasis. Sie reinigen den Darm grob und verbessern den Stoffwechsel, werden aber nicht gegen Entzündungen verschrieben.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie ohne Bewegung und ohne Diät abnehmen können, ist es besser, die Einnahme von Medikamenten abzubrechen. Entweder tragen sie indirekt zum Gewichtsverlust bei oder bewirken eine ausgeprägte Wirkung, verursachen aber Nebenreaktionen. Die Notwendigkeit, Medikamente einzunehmen, besteht nur bei Stoffwechselstörungen bei krankhafter Fettleibigkeit. Bevor Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie einen Arzt konsultieren.